Galerie der Stadt Backnang offen

Stihl-Galerie Waiblingen lädt ebenso ab heute wieder ein.

Uta Zaumseils „Nachtflüge“ sind ab heute wieder in der Galerie der Stadt Backnang zu sehen. Foto: A. Becher

© Alexander Becher

Uta Zaumseils „Nachtflüge“ sind ab heute wieder in der Galerie der Stadt Backnang zu sehen. Foto: A. Becher

BACKNANG/WAIBLINGEN (ik/pm). Die Galerie der Stadt Backnang öffnet ab heute wieder. Gezeigt wird nach wie vor die Ausstellung „Nachtflüge“ von Uta Zaumseil, die bisher nur wenige Tage für die Öffentlichkeit zugänglich war. Tagesaktuell negativ Getestete beziehungsweise vollständig Geimpfte oder Genesene können die Ausstellung besuchen: dienstags bis freitags von 17 bis 19 Uhr sowie samstags und sonntags von 14 bis 19 Uhr. Ein Mund-Nasen-Schutz, der mindestens dem Standard einer medizinischen Maske entspricht, muss getragen werden. Erfreulich ist auch, dass die Ausstellung bis 27. Juni verlängert wurde.

Die Hochdrucke der 1962 in Greiz, Thüringen, geborenen Künstlerin Uta Zaumseil zeugen davon, dass Holz- und Linolschnitt immer noch sehr lebendige künstlerische Techniken sind. Thematisch erzählen die Arbeiten von Momenten angehaltener Zeit und oszillieren zwischen Alltäglichem, Fantastischem, Absurdem und Traumhaftem. Bei der Erfindung von erzählerischen, zugleich komplexen und nicht immer eindeutigen Formen schöpft Uta Zaumseil aus dem Vollen und erreicht gleichzeitig eine handwerkliche Perfektion, die den Hochdruck auf der Höhe der Zeit zeigt. Zur Ausstellung gibt es einen Katalog zum Preis von 25 Euro.

Kunst und Kultur real und live zu erleben, die Werke im Original zu betrachten, das ist jetzt auch in der Galerie Stihl wieder möglich. Zu sehen ist die Ausstellung „Im Rausch der Zeit. Expressionismus von Kollwitz bis Klee“. Eine Voranmeldung ist nicht nötig. 21 Personen dürfen sich gleichzeitig in der Galerie aufhalten. Es gelten die üblichen Hygienemaßnahmen. Geöffnet ist die Galerie täglich außer montags von 11 bis 18 Uhr, donnerstags bis 20 Uhr. Am Freitagnachmittag gilt wie gewohnt: freier Eintritt. Da analoge Führungen vor Ort in der Galerie noch nicht wieder erlaubt sind, setzt die Galerie ihr umfangreiches digitales Liveführungsangebot fort. Weitere Infos unter www.galerie-stihl-waiblingen.de.

Zum Artikel

Erstellt:
1. Juni 2021, 11:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Kultur im Kreis

Der Bauwagen geht wieder auf Reisen

Bürger sind eine Woche lang im Oktober eingeladen, selbst zu Protagonisten zu werden und sich mit persönlichen Dingen an der Gestaltung des Raums um den Wagen zu beteiligen. Nachdenken über lebenswerte Orte ist das Ziel.