Konzert in Stuttgart

Schlagerstars geben sich bei Florian Silbereisen die Klinke in die Hand

Mit einer Mega-Party feiert der Musiker zwei Jubiläen. Grund genug für ein Fest mit einem Dutzend Schlagerstars, Pyrotechnik, Glitter, legendären Hits und einer Friedensbotschaft.

In Feierlaune: Florian Silbereisen  beim Schlagerfest  in Stuttgart.

© Ferdinando Iannone/Lichtgut/Ferdinando Iannone

In Feierlaune: Florian Silbereisen beim Schlagerfest in Stuttgart.

Von Dominika Bulwicka-Walz

Wie im James-Bond-Vorspann erscheint auf der Bühne nur ein Lichtkreis mit Schatten. Der Schatten ist Florian Silbereisen. Eine Stimme aus dem Off verspricht der Schlager würde an diesem Abend so gefeiert werden, „wie er noch nie gefeiert wurde“.

Florian Silbereisen springt auf die Bühne und stimmt den legendären Geier Sturzflug-Hit an: „Pure Lust am Leben“. Die Bühne, eine Art Laufsteg, reicht ins Publikum hinein. Links und rechts davon sind die Stehplätze - oder vielleicht sollte man besser Tanzfläche sagen. Es dauert nämlich nicht lange und das Publikum tanzt, hat sichtlich Spaß und singt begeistert mit. Und mitsingen kann auch wer die Texte nicht kennt, denn auf riesigen Bildschirmen laufen sie mit. Die 9500 Besucher müssen aber eigentlich gar nicht aufgefordert werden mitzusingen. Bereits bei den ersten Songs „Wahnsinn“ und „Alice“ beweisen sie ihre Textsicherheit.

Ein Dutzend Künstler versammelt

Pyrotechnik, Nebelsäulen und die ansteckend gute Laune von Florian Silbereisen sorgen von Anfang an für Feieratmosphäre. An diesem Freitagabend sollen sich in der Stuttgarter Hanns-Martin-Schleyer Halle alle amüsieren. Florian Silbereisen, Musiker, Showmaster und Entertainer hat nämlich Grund mit seinen Fans zu feiern: 30 Jahre gibt es mittlerweile die Feste-Shows und seit 20 Jahren ist er der Gastgeber.

Tatkräftige Unterstützung bei der Show leisteten dem 42-jährigen Musiker an diesem Abend mehr als ein Dutzend Künstlerinnen und Künstler. Es soll bunt und fröhlich sein. Ross Antony sorgt sogar für noch mehr Farbe und noch mehr gute Laune als sonst. Er hat sich in einen regenbogenfarben mit Glitter verzierten Anzug geworfen, fährt in einem überdimensionalen Regenbogen auf die Bühne, rutsch ihn hinunter, singt, dreht Pirouetten.

Ross Antony und Silbereisen sind mittlerweile ein eingespieltes Team. Die Scherze fliegen wie Pingpong-Bälle hin und her. „Ross du funkelst und glitzerst“, stellt Silbereisen fest. Sie plaudern über ihre erfolgreichen Diäten – Ross Antony spricht stolz von 23 Kilo weniger – und sie animieren alle zum Tanzen, schließlich würde man dabei Kalorien verbrennen.

Michelles ESC-Hit

Die zierliche Michelle, Schlager-Queen seit 30 Jahren, stimmt ihren ESC-Hit von 2001 „Wer Liebe lebt“ an und füllt mit ihrer Präsenz die gesamte Bühne aus. Auf einen Vorschlag Silbereisens, ob sie vielleicht noch mal antreten würde, kommt das „Auf gar keinen Fall“ so prompt, dass man es ihr glauben muss. Im Duett mit dem Sänger Eric Philippi, ihrem Lebensgefährten seit einem Jahr, singen sie vor einem riesengroßen roten Herz das Liebeslied „Du Idiot“ und sehen dabei immer noch frischverliebt aus. Sieht aus, als hätte die Welt des Schlagers ein neues Traumpaar. Nach ihrem Auftritt ruft Michelle ins Publikum: „Bleibt glücklich!“

Für Begeisterung sorgt auch Thomas Anders. Florian Silbereisen und der ehemalige Modern Talking-Sänger geben ein Best-of ihrer gemeinsamen Hits, für noch mehr Jubel bei den Fans sorgt allerdings ein Querschnitt durch die Modern Talking-Hits. Zwar hat Silbereisen die Feste-Shows im Laufe der zwei Jahrzehnte stark in Richtung Schlager bewegt. Doch ein bisschen Volksmusik ist übrig, aber bei weitem nicht so wie man sie früher kannte. Die Voxxclub-Sänger, ehemals Musicaldarsteller, bringen die Volksmusik mit ihren fetzig-rockigen Songs auf ein ganz neues Level.

Spektakuläre Show

Die Schlagerfest XXL-Show ist gespickt mit Überraschungen. Neben Feuersäulen, Feuerregen und Nebeltürmen, fliegt immer wieder glitzerndes Konfetti in die Luft, beim Auftritt von Olaf der Flipper ist die Bühne plötzlich voll mit riesigen Luftballons, die in der Pause ein beliebtes Fotomotiv sind. Ross Antony singt Gloria Gaynors Hit „I Will Survive“ vor einer mannshohen Discokugel, Pia Malo wird bei ihrer „Que Sera, Sera“-Version von Tänzerinnen begleitet, die menschengroße Schmetterlingsflügel tragen. Immer wieder sorgen die DDC Breakdancer mit spektakulären Tanzeinlagen für Staunen: Headspins, Saltos, Radschlägen, Menschentürmen. Und die „Lederhosenjungs“, wie Florian Silbereisen die Voxxclub-Sänger ankündigte, benutzen riesige Megafone. Alles XXL, getreu dem Motto der Show.

Als letzter Stargast kommt DJ Ötzi dazu und versetzt mit „Ein Stern“ alle in der Halle in eine feierliche Stimmung bevor alle Künstlerinnen und Künstler ein letztes Mal zusammenkommen und gemeinsam „Griechischer Wein“ singen. Florian Silbereisen verabschiedet sich von seinem Publikum, bedankt sich und schickt noch eine Botschaft hinaus: „Ist es nicht schön, wenn wir alle gemeinsam feiern. Egal woher wir kommen, woran wir glauben, wen wir lieben.“ Es wird feierlich, melancholisch und Zeit für den Abschied. Was würde sich jetzt besser eignen können als Reinhard Meys „Gute Nacht Freunde“. Alle singen natürlich mit.

Florian Silbereisens Gäste:

•Ross Antony

•Eric Pilippi

•Michelle

•Voxxclub

•Olaf der Flipper

•DDC Breakdancer

•Thomas Anders

•Pia Malo

Eindrücke vom Schlagerfest.XXL mit Florian Silbereisen in der Hanns-Martin-Schleyer Halle.

© Lichtgut/Ferdinando Iannone

Eindrücke vom Schlagerfest.XXL mit Florian Silbereisen in der Hanns-Martin-Schleyer Halle.

Eindrücke vom Schlagerfest.XXL mit Florian Silbereisen in der Hanns-Martin-Schleyer Halle.

© Lichtgut/Ferdinando Iannone

Eindrücke vom Schlagerfest.XXL mit Florian Silbereisen in der Hanns-Martin-Schleyer Halle.

Eindrücke vom Schlagerfest.XXL mit Florian Silbereisen in der Hanns-Martin-Schleyer Halle.

© Lichtgut/Ferdinando Iannone

Eindrücke vom Schlagerfest.XXL mit Florian Silbereisen in der Hanns-Martin-Schleyer Halle.

Eindrücke vom Schlagerfest.XXL mit Florian Silbereisen in der Hanns-Martin-Schleyer Halle.

© Lichtgut/Ferdinando Iannone

Eindrücke vom Schlagerfest.XXL mit Florian Silbereisen in der Hanns-Martin-Schleyer Halle.

Eindrücke vom Schlagerfest.XXL mit Florian Silbereisen in der Hanns-Martin-Schleyer Halle.

© Lichtgut/Ferdinando Iannone

Eindrücke vom Schlagerfest.XXL mit Florian Silbereisen in der Hanns-Martin-Schleyer Halle.

Eindrücke vom Schlagerfest.XXL mit Florian Silbereisen in der Hanns-Martin-Schleyer Halle.

© Lichtgut/Ferdinando Iannone

Eindrücke vom Schlagerfest.XXL mit Florian Silbereisen in der Hanns-Martin-Schleyer Halle.

Eindrücke vom Schlagerfest.XXL mit Florian Silbereisen in der Hanns-Martin-Schleyer Halle.

© Lichtgut/Ferdinando Iannone

Eindrücke vom Schlagerfest.XXL mit Florian Silbereisen in der Hanns-Martin-Schleyer Halle.

Eindrücke vom Schlagerfest.XXL mit Florian Silbereisen in der Hanns-Martin-Schleyer Halle.

© Lichtgut/Ferdinando Iannone

Eindrücke vom Schlagerfest.XXL mit Florian Silbereisen in der Hanns-Martin-Schleyer Halle.

Zum Artikel

Erstellt:
28. April 2024, 21:26 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!