Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

22-Jähriger vor Shisha-Bar attackiert und verletzt

dpa/lsw Leimen.

Mehrere Polizeifahrzeuge im Einsatz. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa/Archivbild

Mehrere Polizeifahrzeuge im Einsatz. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa/Archivbild

Ein 22-Jähriger ist bei einer Auseinandersetzung in Leimen (Rhein-Neckar-Kreis) von mehreren Unbekannten verletzt worden. Vorangegangen sei ein Streit in einer Shisha-Bar, der sich auf die Straße verlagert habe, teilte die Polizei am Samstagabend mit. Demnach schlugen und traten etwa sechs bis sieben Männer nach einem zunächst verbalen Streit in der Nacht zum Samstag vor der Bar auf den 22-Jährigen ein. Zeugen hätten vor Ort ausgesagt, der 22-Jährige sei auch mit einem Schlagstock und einem Messer traktiert worden. „Tatsächlich wies der Angegriffene nicht nur zahlreiche Hämatome und eine Platzwunde auf, sondern auch eine oberflächliche Stichwunde im Bereich des Oberkörpers.“ Die Täter seien anschließend in zwei Autos geflüchtet. Der Verletzte wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die Ermittlungen dauerten am Samstagabend noch an.

Zum Artikel

Erstellt:
14. Dezember 2019, 20:16 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

„Topf Secret“ gegen Geheimnisse bei Lebensmittelkontrolle

dpa/lsw Berlin/Tübingen/Mannheim. Die Plattform „Topf Secret“ heizt den Hunger der Verbraucher nach Informationen über ihr Essen an. Auch ein Gerichtsbeschluss untermauert... mehr...