72-Jährige stirbt bei Frontalzusammenstoß zweier Autos

dpa/lsw Aichelberg. Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Autos im Landkreis Göppingen ist eine 72-Jährige tödlich verletzt worden. Auslöser für den Unfall war laut Polizei ein 19 Jahre alter Autofahrer, der am Donnerstag zwischen Aichelberg und Holzmaden unterwegs war, wie ein Sprecher mitteilte.

Der Schriftzug „Unfall“ leuchtet auf einem Streifenwagen. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

Der Schriftzug „Unfall“ leuchtet auf einem Streifenwagen. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

Wie der junge Mann später der Polizei schilderte, sei ihm übel geworden und er mit seinem Wagen nach links von der Fahrbahn abgekommen. Dort streifte er zunächst ein entgegenkommendes Auto und prallte dann frontal in den Wagen der Seniorin. Die 72-Jährige wurde dabei so schwer verletzt, dass sie noch an der Unfallstelle starb. Der 19-Jährige wurde schwer verletzt in eine Klinik gebracht. Ein Gutachter soll den genauen Ablauf des Unfalls nun klären.

© dpa-infocom, dpa:210729-99-605812/3

Zum Artikel

Erstellt:
29. Juli 2021, 17:57 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!