Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

87-Jähriger stirbt nach Autounfall

dpa/lsw Sankt Johann. Ein 87-jähriger Autofahrer ist an den Folgen eines Verkehrsunfalls zwischen Bad Urach und Sankt Johann (Landkreis Reutlingen) gestorben. Nach Angaben der Polizei vom Sonntag wollte der Mann am Samstagmittag von einer Feldstraße kommend die Kreisstraße 6700 überqueren und fuhr mit seinem Wagen ungebremst auf die Kreisstraße ein. Hierbei kollidierte er mit dem Auto eines 62-Jährigen.

Ein Polizeiwagen steht mit eingeschaltetem Blaulicht an einem Unfallort. Foto: picture alliance / Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

Ein Polizeiwagen steht mit eingeschaltetem Blaulicht an einem Unfallort. Foto: picture alliance / Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

Der 87-Jährige war nicht angeschnallt und zog sich schwere Kopfverletzungen zu. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht, in dem er am Abend seinen Verletzungen erlag. Der 62-Jährige erlitt leichte Blessuren. Bei dem Unfall entstand ein Gesamtschaden von 35 000 Euro.

Zum Artikel

Erstellt:
10. Mai 2020, 13:35 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!