Algen färben den Schlosssee grün

Oppenweilers Bürgermeister Bernhard Bühler sieht keine Gefahr.

Der Schlosssee in Oppenweiler hat mit seiner Grünfärbung Fragen aufgeworfen.Foto: J. Fiedler

© Jörg Fiedler

Der Schlosssee in Oppenweiler hat mit seiner Grünfärbung Fragen aufgeworfen.Foto: J. Fiedler

OPPENWEILER (log). Passanten, aber auch die Mitarbeiter der Gemeindeverwaltung Oppenweiler haben sich dieser Tage überrascht gezeigt, als der See rund um das Wasserschloss plötzlich eine grüne Farbe angenommen hat. Was ist passiert? Und vor allem: Ist dieser Vorgang in irgendeiner Weise bedenklich? Bürgermeister Bernhard Bühler gibt Entwarnung: „Wir gehen von unbedenklichen Algen an der Wasseroberfläche aus.“ Die Grünfärbung hänge wohl damit zusammen, dass der Übergang in die Eisphase im See überraschend schnell vonstatten gegangen ist. „Vor zwei Wochen hatten wir noch die Springbrunnen in Betrieb“, fügt Bühler an. Insofern können die Passanten ohne Bedenken ob des kuriosen Anblicks staunen.

Zum Artikel

Erstellt:
4. Dezember 2020, 06:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Stadt & Kreis

„Ich war total im Wahn“

Angeklagter im Allmersbacher Fall äußert sich zum Tatgeschehen. Trotz hartnäckigem Nachfragen kann er sein Motiv nicht erklären.