Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Angetrunkener Fahrer flüchtet vor Polizei und baut Unfall

dpa/lsw Aalen.

Eine Polizeistreife fährt zu einem Einsatz. Foto: Patrick Seeger/dpa

Eine Polizeistreife fährt zu einem Einsatz. Foto: Patrick Seeger/dpa

Ein angetrunkener Autofahrer ist im Ostalbkreis vor einer Polizeistreife geflüchtet und hat einen Unfall verursacht. Der 44-Jährige wurde dabei verletzt, wie die Polizei am Montag mitteilte. Beamte hatten ihn am Vorabend auf einer Landesstraße bei Aalen kontrollieren wollen. Der Mann habe seinen Wagen aber vor der Kontrolle gewendet und sei mit hohem Tempo geflüchtet, hieß es. In einer Kurve kam sein Auto von der Straße ab und wurde zwischen zwei Bäumen eingeklemmt. Der mit 0,5 Promille alkoholisierte Mann wurde medizinisch versorgt. Ob er wegen seines Alkoholkonsums so überstürzt geflüchtet war, werde noch untersucht, sagte ein Polizeisprecher.

Zum Artikel

Erstellt:
4. November 2019, 13:26 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!