Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Auto erfasst zwei Fußgänger: 18-Jähriger schwer verletzt

dpa/lsw Horb am Neckar.

Ein Unfall-Warndreieck. Foto: Patrick Seeger/dpa

Ein Unfall-Warndreieck. Foto: Patrick Seeger/dpa

Zwei Fußgänger sind in Horb am Neckar (Landkreis Freudenstadt) von einem Auto erfasst worden. Ein 18-Jähriger wurde schwer, ein 17-Jähriger leicht verletzt, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Die beiden seien unvermittelt auf die Straße gelaufen, der 47 Jahre alte Autofahrer habe daher nicht mehr ausweichen können. Die beiden jungen Männer wurden am Freitag auf die Motorhaube des Wagens geschleudert und fielen anschließend auf die Straße.

Zum Artikel

Erstellt:
13. Oktober 2019, 18:10 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

Erzgebirge Aue will Uli Hoeneß zum Sandhausen-Spiel einladen

dpa Aue. Der FC Erzgebirge Aue hat gelassen auf eine Aussage von Uli Hoeneß über den sächsischen Fußball-Zweitligisten reagiert und dem Ehrenpräsidenten... mehr...