Auto kracht gegen Hauswand: Zwei Schwerverletzte

dpa/lsw Heidelberg. Bei einem Verkehrsunfall in Heidelberg sind zwei Männer schwer verletzt worden. Ein 67 Jahre alter Fahrer sei am Mittwoch aus zunächst ungeklärter Ursache mit seinem Auto nach rechts von der B37 abgekommen und damit fast ungebremst gegen eine Hauswand geprallt, teilte die Polizei mit. Der Mann und sein 48 Jahre alter Beifahrer erlitten schwere Verletzungen und wurden ins Krankenhaus gebracht. Lebensgefahr bestand demnach aber nicht. Die Unfallstelle blieb zwischenzeitig gesperrt.

Ein Streifenwagen der Polizei steht an einer Unfallstelle. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

Ein Streifenwagen der Polizei steht an einer Unfallstelle. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

© dpa-infocom, dpa:210729-99-589213/2

Zum Artikel

Erstellt:
29. Juli 2021, 04:59 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

Zwei Probespieler beim Karlsruher SC

dpa/lsw Karlsruhe. Fußball-Zweitligist Karlsruher SC hat bis Mittwoch zwei Probespieler in seinen Trainingseinheiten zu Gast. Der kosovarische Nationalspieler... mehr...

Baden-Württemberg

Notruf per App: „nora“ soll Hörgeschädigten in Not helfen

dpa Düsseldorf/Stuttgart. App statt Fax: Vor allem hörgeschädigte Menschen können in Zukunft per App die Feuerwehr, Rettungsdienste und Polizei rufen. Die... mehr...