Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Autokinobühne ist jetzt auch ein Ort fürs Jawort

Auenwalder Gemeinderat sagt Ja zum neuen Eheschließungsort

Das könnte auch bald ein Bild bei Hochzeiten sein: Gäste können in ihren Autos auf dem Hartplatz-Parkplatz hinter der Auenwaldhalle in Unterbrüden der Eheschließung folgen. Foto: A. Becher

© Alexander Becher

Das könnte auch bald ein Bild bei Hochzeiten sein: Gäste können in ihren Autos auf dem Hartplatz-Parkplatz hinter der Auenwaldhalle in Unterbrüden der Eheschließung folgen. Foto: A. Becher

AUENWALD (flo). Corona macht’s möglich: Auf der Außenbühne an der Auenwaldhalle, die derzeit als Autokino genutzt wird, kann man künftig auch heiraten. „Dieser Platz wird ab sofort als neuer Eheschließungsort bestimmt“, sagte Bürgermeister Karl Ostfalk in der jüngsten Gemeinderatssitzung. Das Gremium nahm zustimmend Kenntnis. Wie Hauptamtsleiterin Yvonne Bader sagte, hat sich ein Paar bereits angemeldet, drei weitere hätten angefragt und Interesse gezeigt.

In der Praxis wird das so aussehen: Der Standesbeamte wird das Brautpaar auf der bereits bestehenden Bühne trauen, während die Hochzeitsgäste in ihren Autos auf dem Hartplatz-Parkplatz hinter der Auenwaldhalle in Unterbrüden der Eheschließung folgen können. Wie Ostfalk hervorhob, werden das Brautpaar und der Standesbeamte mit ihren Gesten von allen gesehen. Die auf der Bühne gesprochenen Worte werden „in Echtzeit“ über das Autoradio zu hören sein.

Beim Gottesdienst der Brüdener Kirchengemeinde (wir berichteten) „haben wir diesen Veranstaltungsort schon in ähnlicher Form erfolgreich praktiziert“, so der Bürgermeister. Der Pfarrer und die zwei Musiker waren ober auf der Bühne in angemessenem Abstand und die Besucher saßen in ihren Autos und konnten den Gottesdienst live miterleben.

Bei einer Trauung werden Mitarbeiter der Gemeinde, vorwiegend der Hausmeister der Auenwaldhalle, Tisch und Stühle sowie Mikrofon und Sender sowie die Dekoration aufbauen, so wie schon bei Trauungen auf dem Schloss Ebersberg oder am Brühlsee. Die Kosten dieses zusätzlichen Aufwands werden dem Brautpaar in Rechnung gestellt.

Zum Artikel

Erstellt:
27. Mai 2020, 06:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!
Von Mettwurst und Salami bis zu Schnitzel und Braten. In der Metzgerei Rupp-Holzwarth werden Fleischprodukte handwerklich hergestellt.Fotos: J. Fiedler
Top

Stadt & Kreis

Woher kommt unsere Salami?

Wie läuft die Produktion in einer handwerklichen Metzgerei ab? Woher kommen die Tiere? Und was unterscheidet regionale Metzgereien von großen Fleischfabriken? Wir haben uns angeschaut, welchen Weg Fleisch geht, bevor es auf dem Teller landet.

Stadt & Kreis

Banner und Sprüche gegen die AfD

Der Backnanger AfD-Ortsverband wollte gestern Abend eine Veranstaltung mit dem Bundestagsabgeordneten Markus Frohnmaier abhalten – an einem unbekannten Ort. Doch die Gegendemo gab es trotzdem. Dabei war die Veranstaltung bereits abgesagt.

Stadt & Kreis

Haus Elim eröffnet neunte Einrichtung

„Das Haus im Murrtal“ in Burgstall ist nach einer Bauzeit von nur knapp 13 Monaten fertiggestellt. Die Tagespflegeeinrichtung mit sechs betreuten Wohnungen ist gestern Nachmittag im geschützten Rahmen und kleinen Kreis feierlich eingeweiht worden.