Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Autos stoßen frontal zusammen: drei Verletzte

dpa/lsw Schwetzingen.

Ein Warndreieck mit dem Schriftzug „Unfall“ steht vor einem Blaulicht auf der Straße. Foto: Patrick Seeger/Archivbild

Ein Warndreieck mit dem Schriftzug „Unfall“ steht vor einem Blaulicht auf der Straße. Foto: Patrick Seeger/Archivbild

Bei einem Autounfall in Schwetzingen (Rhein-Neckar-Kreis) sind drei Menschen verletzt worden - darunter ein elfjähriges Kind. Wie die Polizei mitteilte, prallte ein 32-Jähriger mit seinem Wagen gegen den Bordstein, geriet in den Gegenverkehr und krachte frontal in ein entgegenkommendes Auto. Die Frau am Steuer des Fahrzeugs und die Elfjährige neben ihr kamen am Freitagabend ins Krankenhaus. Der Verursacher wurde leicht verletzt.

Zum Artikel

Erstellt:
28. September 2019, 08:12 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!