Baumteile stürzen in die Murr und müssen beseitigt werden

Die Firma Baumpflege Fischer wurde von der Stadt Backnang mit den Aufräumarbeiten beauftragt.

Neben der Sulzbacher Brücke ist gestern eine Weide auseinandergebrochen. Foto: A. Becher

© Alexander Becher

Neben der Sulzbacher Brücke ist gestern eine Weide auseinandergebrochen. Foto: A. Becher

BACKNANG (mm). Neben der Sulzbacher Brücke ist gestern eine Weide auseinandergebrochen. Stamm- und Astteile lagen im Wasser vor der Fischtreppe in der Murr. Die Firma Baumpflege Fischer wurde von der Stadt Backnang mit den Aufräumarbeiten beauftragt. Es dauerte etwa von 12 bis 16 Uhr, bis alle Baumteile geborgen wurden. Die Straße Burgberg war zur Sulzbacher Straße hin solange gesperrt. „Es braucht eine Weile, bis alles wieder sauber ist“, sagte Lars Fischer, der mit zwei Kollegen vor Ort war. Einer war sogar mit Helm im Wasser zugange. Dass der Baum in die Brüche gegangen ist, lag vermutlich an den starken Unwettern der vergangenen Woche. Foto: A. Becher

Zum Artikel

Erstellt:
8. Juli 2021, 06:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!
Die Stunde der Wahrheit: Die Auszählung der Stimmen morgen Abend. Foto: A. Becher,
Top

Stadt & Kreis

Dreikampf um das Direktmandat

Bundestagswahl 2021: Die favorisierte CDU-Kandidatin Inge Gräßle muss sich morgen gegen zwei junge Herausforderer behaupten.

Stadt & Kreis

Plädoyer für eine echte Mobilitätswende

Bundestagswahl 2021: Grünen-Kandidatin Ricarda Lang wirbt mit der Unterstützung des Landesverkehrsministers Winfried Hermann im Backnanger „Wohnzimmer“ für klimafreundliche Zukunftspolitik in der Region.

Stadt & Kreis

Die Kleinteiligkeit hat ihre Vorzüge

50 Jahre Gemeindereform Nachdem die Neugliederung der Kreise und Kommunen in Baden-Württemberg rund ein halbes Jahrhundert zurückliegt, haben wir Akteure aus dem Verwaltungswesen gefragt, ob eine solche Reform nicht wieder denkbar oder gar fällig ist.