Bewaffneter Räuber überfällt Tankstelle in Schwaben

dpa/lby Weitnau.

Eine Polizeistreife fährt zu einem Einsatz. Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild

Eine Polizeistreife fährt zu einem Einsatz. Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild

Ein bewaffneter Räuber hat eine Tankstelle in Weitnau im Landkreis Oberallgäu überfallen. Der Mann hatte dort am Freitagabend zunächst mit seinem Wagen getankt, wie die Polizei mitteilte. Dann ging er in das Tankstellengebäude, wo er die Kassiererin mit einer Schusswaffe bedrohte und zur Herausgabe von Bargeld zwang. Er flüchtete mit seinem Auto und einer weiteren Person auf dem Beifahrersitz auf die nahe gelegene Bundesstraße 12 Richtung Isny in Baden-Württemberg. Die Polizei fahndete sofort mit etwa 30 Beamten aus Bayern und Baden-Württemberg nach dem Wagen, doch zunächst ohne Erfolg. Die Kassiererin blieb unverletzt. Zur Höhe der Beute wurden am Abend keine Angaben gemacht.

Zum Artikel

Erstellt:
19. September 2020, 09:05 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!