Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Blinder stürzt auf Gleise und verletzt sich schwer

dpa/lsw Stuttgart.

Ein Teil der Gleisanlage der Deutschen Bahn ist zu sehen. Foto: Ralf Hirschberger/Archivbild

Ein Teil der Gleisanlage der Deutschen Bahn ist zu sehen. Foto: Ralf Hirschberger/Archivbild

Ein blinder Mann ist an einer Stadtbahnhaltestelle in Stuttgart auf die Gleise gestürzt und schwer verletzt worden. Nach Polizeiangaben vom Freitag tastete sich der 21-Jährige am Donnerstagnachmittag mit seinem Blindenstock an Leitlinien entlang, die auf dem Boden angebracht sind. Dabei verlor er das Gleichgewicht und stürzte auf die Gleise. Der Fahrer einer einfahrenden Stadtbahn löste eine Vollbremsung aus und konnte so einen Zusammenstoß mit dem Blinden verhindern. Zwei Passanten halfen dem verletzten Mann zurück auf den Bahnsteig.

Zum Artikel

Erstellt:
13. September 2019, 17:06 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

Herbstwetter im Südwesten

dpa/lsw Stuttgart. Höchstwerte zwischen 17 und 21 Grad, viele Wolken und einige Regenschauer - das Wetter im Südwesten wird herbstlich. Der Dienstag... mehr...