Brand in Scheune: 150.000 Euro Schaden

dpa/lsw Gaildorf. Beim Brand einer Scheune ist ein Schaden von 150.000 Euro entstanden. In einer Feldscheune zwischen Gaildorf (Schwäbisch Hall) und Unterrot (Neu-Ulm) seien vor allem landwirtschaftliche Geräte gelagert worden, berichtete die Polizei am Freitag.

Ein Feuerwehrfahrzeug steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf einer Straße. Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild

Ein Feuerwehrfahrzeug steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf einer Straße. Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild

Das Gebäude stürzte am Freitag über den Gerätschaften wegen des Feuers zusammen. Personen oder Tiere wurden nicht verletzt. Die Ursache für den Brand ist bisher nicht bekannt.

© dpa-infocom, dpa:210828-99-999705/2

Zum Artikel

Erstellt:
28. August 2021, 09:58 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!