Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Bürgerbänke mit kleinem Fest eingeweiht

Mittlerweile sind zehn neue Sitzgelegenheiten aufgestellt

BACKNANG (not). Die Bürgerstiftung Backnang hat am Samstag mit einer kleinen Feier die weiteren Bürgerbänke, die in den vergangenen Monaten aufgestellt worden sind, eingeweiht. Inzwischen sind es zehn Sitzgelegenheiten. Die Rückmeldungen aus der Bevölkerung waren bislang sehr positiv, so Ulrich Schielke von der Bürgerstiftung. Die Verantwortlichen informierten am Rande des Wochenmarkts neben dem Offenen Bücherregal am Obstmarkt Spender und interessierte Bürger über das Projekt. Dazu verteilte die Bürgerstiftung Standortpläne und Flyer und präsentierte eine Fotoausstellung. Die Bevölkerung ist weiter aufgerufen, sich mit Spenden zu beteiligen. Für den Tulpenfrühling am 29. März bereitet die Stiftung in Zusammenarbeit mit dem Partnerschaftsverein Chelmsford und dem Backnanger Stadtmarketing einen Stand vor der Stadtinformation neben dem Rathaus vor. Foto: A. Becher

© Alexander Becher

BACKNANG (not). Die Bürgerstiftung Backnang hat am Samstag mit einer kleinen Feier die weiteren Bürgerbänke, die in den vergangenen Monaten aufgestellt worden sind, eingeweiht. Inzwischen sind es zehn Sitzgelegenheiten. Die Rückmeldungen aus der Bevölkerung waren bislang sehr positiv, so Ulrich Schielke von der Bürgerstiftung. Die Verantwortlichen informierten am Rande des Wochenmarkts neben dem Offenen Bücherregal am Obstmarkt Spender und interessierte Bürger über das Projekt. Dazu verteilte die Bürgerstiftung Standortpläne und Flyer und präsentierte eine Fotoausstellung. Die Bevölkerung ist weiter aufgerufen, sich mit Spenden zu beteiligen. Für den Tulpenfrühling am 29. März bereitet die Stiftung in Zusammenarbeit mit dem Partnerschaftsverein Chelmsford und dem Backnanger Stadtmarketing einen Stand vor der Stadtinformation neben dem Rathaus vor. Foto: A. Becher

BACKNANG (not). Die Bürgerstiftung Backnang hat am Samstag mit einer kleinen Feier die weiteren Bürgerbänke, die in den vergangenen Monaten aufgestellt worden sind, eingeweiht. Inzwischen sind es zehn Sitzgelegenheiten. Die Rückmeldungen aus der Bevölkerung waren bislang sehr positiv, so Ulrich Schielke von der Bürgerstiftung. Die Verantwortlichen informierten am Rande des Wochenmarkts neben dem Offenen Bücherregal am Obstmarkt Spender und interessierte Bürger über das Projekt. Dazu verteilte die Bürgerstiftung Standortpläne und Flyer und präsentierte eine Fotoausstellung. Die Bevölkerung ist weiter aufgerufen, sich mit Spenden zu beteiligen. Für den Tulpenfrühling am 29. März bereitet die Stiftung in Zusammenarbeit mit dem Partnerschaftsverein Chelmsford und dem Backnanger Stadtmarketing einen Stand vor der Stadtinformation neben dem Rathaus vor. Foto: A. Becher

Zum Artikel

Erstellt:
9. März 2020, 16:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!