Das sind die nächsten Überweisungstermine

Bürgergeld: Auszahlung im April 2024

Wieder ist ein Monat beinahe rum. Doch vor uns liegen einige Feiertage. Was bedeutet das für die Auszahlung des Bürgergelds?

Das Geld wird monatlich im Voraus bezahlt.

© Zerbor / shutterstock.com

Das Geld wird monatlich im Voraus bezahlt.

Von Lukas Böhl

Da der Karfreitag dieses Jahr auf den 29. März fällt, wird das Bürgergeld heute am 28. März überwiesen. Allerdings ist auch der 01. April in diesem Jahr ein Feiertag (Ostermontag), weshalb das Geld möglicherweise erst am 02. April auf dem Konto der Empfänger eingeht.

Bürgergeld wird immer im Voraus bezahlt

Das Bürgergeld wird laut dem Bundesministerium für Arbeit und Soziales immer monatlich im Voraus bezahlt. So soll sichergestellt werden, dass die Empfänger am ersten Tag eines Monats über das Geld verfügen können, um die Miete und andere laufenden Kosten zu decken. Sollte es bei der Auszahlung zu Verzögerungen kommen, warten Sie zunächst ab und fragen Sie gegebenenfalls bei Ihrer Bank nach. Dauert die Überweisung jedoch ungewöhnlich lange, sollten Sie bei der für Sie zuständigen Dienststelle der Bundesagentur für Arbeit anrufen. Die Kontaktdaten finden Sie zum Beispiel über die Dienststellensuche.

Wann sind die nächsten Auszahlungstermine?

Die nächsten Auszahlungstermine für das Bürgergeld sind Ende April, Ende Mai und Ende Juni. Da der 01. Mai ebenfalls ein Feiertag ist, kann sich der Geldeingang hier wieder verzögern. Wie bereits erwähnt, wird bei der Auszahlung jedoch darauf geachtet, dass das Geld möglichst zum Ersten des Monats zur Verfügung steht.

Zum Artikel

Erstellt:
28. März 2024, 10:02 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

 Mobile_Footer_1

DEV Traffective Mobile_Footer_1

Footer_1

DEV Traffective Footer_1

Interstitial_1

OutOfPage