Dampfzug fährt von Backnang bis an den Bodensee

Auf der Schwäbischen Eisenbahn zum Schwäbischen Meer

.Von Backnang über Ulm und Biberach, Meckenbeuren und  Durlesbach ging es an den Bodensee. Foto: Wolfgang Schimmeyer

.Von Backnang über Ulm und Biberach, Meckenbeuren und Durlesbach ging es an den Bodensee. Foto: Wolfgang Schimmeyer

BACKNANG (flo). Am Sonntag veranstaltete der Verein DBK Historische Bahn wieder seine traditionelle Fahrt mit dem Dampfzug an den Bodensee. Los ging’s nach Fahrplan um 7.17 Uhr in Backnang. Das Foto entstand bei der Durchfahrt in Maubach. Übers Filstal ging es hinauf bis nach Geislingen an der Steige und weiter über Ulm und Biberach. Gegen 12 Uhr war Ankunft in Friedrichshafen. Der Zug war ausgebucht und bestand aus zwölf historischen Personenwagen. Êr wurde gezogen von der einzigen betriebsfähigen Schnellzugdampflok der bayerischen Staatsbahn, Baujahr 1918, Bauart S3/6. Unsere Zeitung hatte im Vorfeld eine Familienkarte verlost. Darüber durfte sich die Familie Kircher in Spiegelberg-Nassach freuen.

Zum Artikel

Erstellt:
1. September 2020, 06:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Stadt & Kreis

Stärkung für den Familienzusammenhalt

Die Ziele einer Familienkonferenz sind einander zuhören, sich verstehen und die Besonderheiten des Einzelnen erkennen. In etlichen Familien gibt es solche Gesprächsrunden. Beate Oethinger vom Backnanger Jugendamt betont die vielen Vorteile des Familienrats.

Stadt & Kreis

Melanie Lang verlässt den Gemeinderat

Die Fraktionsvorsitzende der Grünen sieht sich aus beruflichen Gründen nicht mehr in der Lage, das Ehrenamt auszuüben. Für die 31-Jährige rückt Mustafa Gül nach, die fünfköpfige Fraktion wird künftig wieder von Willy Härtner geleitet.

Stadt & Kreis

Mit vielen neuen Ideen ins Jahr 2021

Landrat Richard Sigel hat bei der Haushaltseinbringung ein echtes Feuerwerk an Vorschlägen abgebrannt. Unter anderem denkt er daran, das Schullandheim Mönchhof zur Waldakademie und das Kreismedienzentrum zur digitalen Denkfabrik auszubauen.