Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Das Auf und Ab fordert die Teilnehmer heraus

BKZ-Solo-Laufcup: Die 5-Kilometer-Runde im Plattenwald hat ihre Tücken, trotzdem ist die Anziehungskraft ungebrochen.

Das Höhenprofil des BKZ-Solo-Laufcups verlangt den Teilnehmern ordentlich was ab. Die Runde umgekehrt zu laufen, hilft nicht unbedingt.

Das Höhenprofil des BKZ-Solo-Laufcups verlangt den Teilnehmern ordentlich was ab. Die Runde umgekehrt zu laufen, hilft nicht unbedingt.

Von Steffen Grün

Vielleicht einmal andersherum? Eine Frage, die auf der Facebookseite „Laufen in und um Backnang“ immer wieder einmal diskutiert wird. Es geht darum, die 5-Kilometer-Schleife des BKZ-Solo-Laufcups im Plattenwald zur Abwechslung in die entgegengesetzte Richtung in Angriff zu nehmen. Diejenigen, die drüber nachdenken oder die Idee sogar in die Tat umsetzen, lassen sich im Wesentlichen von zwei Überlegungen leiten. Erstens: Vor allem die „Viel-Läufer“, die im Rahmen der Ende Mai gestarteten Aktion bereits etliche Runden gedreht haben, versprechen sich davon einen frischen Anreiz. Zweitens: Es wird mit der vagen Hoffnung verbunden, dass sich die Tücken der Strecke auf diesem Wege möglicherweise in Wohlgefallen auflösen und das Auf und Ab in der umgekehrten Variante etwas weniger Körner kostet. „Da ist der Berg nach dem Brückle leichter“, findet etwa Gernot Gruber und meint den vielleicht idyllischsten Teil des Kurses rund um dessen tiefsten Punkt, an dem meist ein starker Bärlauchduft in der Luft liegt. Statt den zähen und kaum enden wollenden Anstieg zum Wildgehege hinaufzukeuchen, bietet die entgegengesetzte Richtung die Möglichkeit, Schwung für die kurze und knackige Bergaufpassage zu holen. Klar ist aber auch: Egal, wie herum die Runde letztlich gelaufen wird, ändert sich an den Höhenmetern nichts. Die Länge und Heftigkeit des Aufs und Abs variiert lediglich etwas, die Herausforderungen lauern früher oder später.

Teilnehmer am BKZ-Solo-Laufcup Teil 2

Weitere Fotos von Teilnehmern am BKZ-Solo-Laufcup sind hier zu sehen.

/
Martina Köppen aus Maubach
Martina Köppen aus Maubach

Albert Ebner aus Maubach
Albert Ebner aus Maubach

Annika Winkle aus Allmersbach im Tal
Annika Winkle aus Allmersbach im Tal

Alexander Orth aus Backnang
Alexander Orth aus Backnang

Anastasia Belarbi aus Weissach im Tal
Anastasia Belarbi aus Weissach im Tal

Backnanger Polizei
Backnanger Polizei

Lukas Orth aus Backnang
Lukas Orth aus Backnang

Mara Ballesteros aus Backnang
Mara Ballesteros aus Backnang

Miriam Hozak aus Backnang
Miriam Hozak aus Backnang

Mitglieder der Murrtal-Runners
Mitglieder der Murrtal-Runners

Oli Werner aus Maubach
Oli Werner aus Maubach

Patrick Schmid, Thomas Miksch und Gaby Marek-Schmid (von links)
Patrick Schmid, Thomas Miksch und Gaby Marek-Schmid (von links)

Peter Thieg aus Backnang
Peter Thieg aus Backnang

Stefanie und Alexander Beier aus Backnang
Stefanie und Alexander Beier aus Backnang

Rolf Hettich aus Backnang
Rolf Hettich aus Backnang

Susanne Eblen (Aspach) und Beate Otterbach (Backnang)
Susanne Eblen (Aspach) und Beate Otterbach (Backnang)

Thorsten Heinkel aus Weissach im Tal
Thorsten Heinkel aus Weissach im Tal

Tanja Jope aus Auenwald
Tanja Jope aus Auenwald

Timm Burchardt aus Backnang
Timm Burchardt aus Backnang

Mitglieder der LG Backnang
Mitglieder der LG Backnang

Kerstin Müller und Karin Baumgärtner aus Althütte
Kerstin Müller und Karin Baumgärtner aus Althütte

Julian Göhner aus Backnang
Julian Göhner aus Backnang

Janek Burr, Andres Enßle und Bastian Burr (von links)
Janek Burr, Andres Enßle und Bastian Burr (von links)

Trikids des TC Backnang
Trikids des TC Backnang

Ivonne Aladar aus Aspach
Ivonne Aladar aus Aspach

Fußballer des SV Allmersbach
Fußballer des SV Allmersbach

Ingrid Kircher aus Auenwald
Ingrid Kircher aus Auenwald

Handballer des HC Oppenweiler/Backnang
Handballer des HC Oppenweiler/Backnang

Heike Barkhorn, Vanessa Reinecke und Elke Schanz-Matern (von links) vom TC Backn...
Heike Barkhorn, Vanessa Reinecke und Elke Schanz-Matern (von links) vom TC Backnang

Fußballer des SV Allmersbach
Fußballer des SV Allmersbach

Franziska Klotz aus Auenwald
Franziska Klotz aus Auenwald

Eduard Rehan aus Backnang
Eduard Rehan aus Backnang

Basketballer der TSG Backnang
Basketballer der TSG Backnang

Daniela Wörn-Kübler aus Auenwald
Daniela Wörn-Kübler aus Auenwald

Volker Wiederkehr aus Auenwald
Volker Wiederkehr aus Auenwald

Birgit Blatt  aus Weissach im Tal
Birgit Blatt aus Weissach im Tal

Uli Blatt (links) und Klaus Raddatz aus Weissach im Tal
Uli Blatt (links) und Klaus Raddatz aus Weissach im Tal

Trikids des TC Backnang
Trikids des TC Backnang

Tobias und Julian Beck (von links)
Tobias und Julian Beck (von links)

Ahmed Belarbi aus Weissach im Tal
Ahmed Belarbi aus Weissach im Tal

Wenn sanfter Druck ausgeübt wird: Rolf Hettich machte mit seinem Lauftreff den Anfang: Die Truppe drehte eine stattliche Rundenzahl, um nach getaner Arbeit den Lauftreff Lockerer Haufen um Falko Dröge herauszufordern. Diese Sportler ließen sich nicht lumpen, packten noch ein paar Schleifen drauf und führten die Challenge fort, indem sie den Lauftreff Auenwald nominierten. Der Triathlonclub Backnang war als nächstes an der Reihe, dessen Verantwortliche machten die Runde im Plattenwald sogar zum Bestandteil ihrer Vereinsmeisterschaften – selbstredend unter Wahrung der gültigen Coronaregeln. Den Stab reichten die Triathleten danach wieder an einen Lauftreff weiter, die Murrtal-Runners setzten eine besondere Duftmarke: Sie schafften es, volle 24 Stunden und damit auch bei völliger Dunkelheit mitten in der Nacht immer wenigstens einen Vertreter auf der Strecke zu haben. 64 Runden waren das stolze Ergebnis, nominiert wurde anschließend die BKZ. Man muss kein Prophet sein, um vorherzusagen, dass die Marke der Vollblutsportler des Aspacher Vereins für die Mitarbeiter unserer Zeitung unerreichbar sein wird, aber zumindest einige Runden und damit ein kleiner Achtungserfolg sollen es werden. Um danach in aller Ruhe zu überlegen, auf wen wir sanften Druck ausüben.

Der sportliche Stand der Dinge: In diesem Punkt hat sich in den vergangenen Tagen nichts verändert. Die 10-Kilometer-Wertung führen weiterhin Thomas Bosch (35 Jahre, TC Backnang) in 36:06 Minuten bei den Männern und Sandra Burkhardt (27, Rudersberg) in 38:43 Minuten bei den Frauen an. Über 5 Kilometer haben nach wie vor Jens Mergenthaler (23, Winnenden) in 16:46 Minuten und Nicole Möbus (32, Backnang) in 18:55 Minuten die Nase vorne. Mal sehen, ob bis zum Ende noch eine Attacke auf die Führenden folgt.

Teilnehmer am BKZ-Solo-Laufcup Teil 1

Fotos von Teilnehmern am BKZ-Solo-Laufcup sind hier zu sehen.

/
Jens und Tim Böhmig aus Backnang
Jens und Tim Böhmig aus Backnang

Bianca Bohn aus Nellmersbach
Bianca Bohn aus Nellmersbach

Axel Alber aus Maubach
Axel Alber aus Maubach

Florian Kleinknecht aus Backnang
Florian Kleinknecht aus Backnang

Dorit Hartmann aus Backnang
Dorit Hartmann aus Backnang

Falko und Jeannette Dröge
Falko und Jeannette Dröge

Landtagsabgeordneter Gernot Gruber aus Backnang
Landtagsabgeordneter Gernot Gruber aus Backnang

Hans Kroner aus Schwaikheim
Hans Kroner aus Schwaikheim

Immanuel Siegle und Isabell Bauer
Immanuel Siegle und Isabell Bauer

Jens und Andrea Böhmig aus Backnang
Jens und Andrea Böhmig aus Backnang

Julian und Stefanie Schleicher-Löffler aus Backnang
Julian und Stefanie Schleicher-Löffler aus Backnang

Lorena Greppo, Redakteurin der Backnanger Kreiszeitung
Lorena Greppo, Redakteurin der Backnanger Kreiszeitung

Jürgen Trzcinski aus Kleinaspach
Jürgen Trzcinski aus Kleinaspach

Melanie Hirsch aus Auenwald
Melanie Hirsch aus Auenwald

Kornelius Fritz, Redaktionsleiter der Backnanger Kreiszeitung
Kornelius Fritz, Redaktionsleiter der Backnanger Kreiszeitung

Michael Kübler aus Sulzbach an der Murr
Michael Kübler aus Sulzbach an der Murr

Monika Wyrodek aus Backnang
Monika Wyrodek aus Backnang

Matthias Nothstein, Redakteur der Backnanger Kreiszeitung
Matthias Nothstein, Redakteur der Backnanger Kreiszeitung

Bürgermeister Reinhold Sczuka aus Althütte
Bürgermeister Reinhold Sczuka aus Althütte

Thomas Grün, Julia Boss-Grün und Vanessa Boss (von links)
Thomas Grün, Julia Boss-Grün und Vanessa Boss (von links)

Christine Nagel aus Backnang
Christine Nagel aus Backnang

Simon Ferber aus Aspach
Simon Ferber aus Aspach

Patricia Erb
Patricia Erb

Thomas Hartmann aus Backnang
Thomas Hartmann aus Backnang

Vasiliki Papadopoulou aus Backnang
Vasiliki Papadopoulou aus Backnang

Susanne Räuchle-Gaus aus Backnang
Susanne Räuchle-Gaus aus Backnang

Peter Nagel aus Backnang
Peter Nagel aus Backnang

Tanja Kreß aus Backnang
Tanja Kreß aus Backnang

Steffen Grün, Redakteur der Backnanger Kreiszeitung
Steffen Grün, Redakteur der Backnanger Kreiszeitung

Sybille Stelzmann und Gundi Weirich aus Allmersbach im Tal
Sybille Stelzmann und Gundi Weirich aus Allmersbach im Tal

Martin Knödler und Siegfried Riese
Martin Knödler und Siegfried Riese

Was ist noch möglich? Die nächste Wegmarke von 11 000 Kilometern wurde am gestrigen Abend geknackt, bis zum letzten Tag des BKZ-Solo-Laufcups am Mittwoch, 29. Juli, sind es noch knapp drei Wochen. Sind 20 000 Kilometer drin? Dafür bräuchte es eine echte Energieleistung und die bislang knapp 470 Teilnehmer, die zusammen gut 2 200 Runden gedreht haben, bräuchten die Unterstützung einiger zusätzliche Kräfte. Doch auch wenn es „nur“ 13 000, 15 000 oder 18 000 Kilometer sein sollten, wäre das ganz stark.

Wer der BKZ-Facebook-Gruppe „Laufen in und um Backnang“ beitreten will, kann dies unter www.facebook.com/groups/ 271438777120837 weiterhin jederzeit tun.

Zum Artikel

Erstellt:
10. Juli 2020, 11:30 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen