Drei Verletzte bei Verkehrsunfall bei Leingarten

dpa/lsw Leingarten. Bei einem Zusammenstoß mehrerer Fahrzeuge bei Leingarten (Landkreis Heilbronn) sind drei Menschen verletzt worden. Eine 29-Jährige war am Dienstagabend vermutlich wegen eines technischen Defekts mit ihrem Wagen auf die Gegenfahrbahn geraten. Dort stieß ihr Fahrzeug nach Polizeiangaben mit dem Wagen einer 57 Jahre alten Frau, sowie zwei weiteren Auto zusammen und blieb im Straßengraben liegen. Die 29-Jährige und ihr Kind wurden ebenso wie die 57-Jährige in ein Krankenhaus gebracht. Die Insassen der übrigen Fahrzeuge blieben unverletzt.

Blaulicht und der LED-Schriftzug „Unfall“ auf dem Dach eines Polizeistreifenwagens. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

Blaulicht und der LED-Schriftzug „Unfall“ auf dem Dach eines Polizeistreifenwagens. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

© dpa-infocom, dpa:210414-99-195059/2

Zum Artikel

Erstellt:
14. April 2021, 05:13 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!