Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Drogendealer festgenommen: Schreckschusswaffe geht los

dpa/lsw Ulm.

Auf einem Streifenwagen der Polizei leuchtet das Blaulicht. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Auf einem Streifenwagen der Polizei leuchtet das Blaulicht. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Bei dieser Festnahme knallte es - einen mutmaßlichen Drogendealer hat die Polizei in Ulm geschnappt. Als die Beamten am Donnerstagnachmittag auf ihn aufmerksam wurden, griff der Mann nach einer Pistole, die sich später als Schreckschusspistole entpuppte. Beim Gerangel mit den Polizisten löste sich daraus ein Schuss - niemand wurde verletzt. Nach Angaben der Polizei ist der 29-Jährige den Beamten schon länger als Drogenkonsument und möglicher Dealer bekannt. Der 29-Jährigen hatte Rauschgift und Medikamente bei sich.

Zum Artikel

Erstellt:
15. November 2019, 07:12 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!