Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

E-Bike-Fahrer im Alb-Donau-Kreis lebensgefährlich verletzt

dpa/lsw Langenau.

Die Aufschrift Notarzt steht auf der Unterseite eines Rettungshubschraubers. Foto: Fabian Sommer/dpa/Symbolbild

Die Aufschrift Notarzt steht auf der Unterseite eines Rettungshubschraubers. Foto: Fabian Sommer/dpa/Symbolbild

Bei einem Unfall nahe Langenau (Alb-Donau-Kreis) ist ein 73-jähriger E-Bike-Fahrer lebensgefährlich verletzt worden. Nach Angaben der Polizei vom Sonntag missachtete ein 76 Jahre alter Autofahrer die Vorfahrt des Zweiradfahrers und erfasste ihn frontal. Der Mann prallte daraufhin gegen die Windschutzscheibe des Autos und verletzte sich am Kopf. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber am Samstagmittag in eine Klinik gebracht. Alle Insassen des Autos blieben unverletzt.

Zum Artikel

Erstellt:
19. April 2020, 12:53 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!