Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Ein Toter und mehrere Verletzte bei Unfall nahe Binau

dpa/lsw Binau.

Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht durch die Nacht. Foto: Patrick Seeger/Archivbild

Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht durch die Nacht. Foto: Patrick Seeger/Archivbild

Ein 39 Jahre alter Autofahrer ist bei einem schweren Unfall nahe Binau (Neckar-Odenwald-Kreis) getötet worden. Wie die Polizei weiter mitteilte, wollte er in der Nacht zum Sonntag einer Unfallstelle auf der Bundesstraße 37 ausweichen. Dabei geriet er auf die Gegenfahrbahn und krachte in ein entgegenkommendes Auto. Der Mann starb noch in den Trümmern. Mehrere Menschen wurden verletzt. Ausgelöst hatte den Unfall ein Radfahrer, der in der Dunkelheit unvermittelt vor einem Quad auf die Straße gefahren war. Die Bundesstraße wurde gesperrt.

Zum Artikel

Erstellt:
1. September 2019, 09:46 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!