Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Einbruch in Tankstelle: Polizei fahndet nach Verdächtigen

dpa/lsw Rietheim-Weilheim.

Blaulichter leuchten auf einem Streifenwagen der Polizei. Foto: Jens Büttner/zb/dpa/Symbolbild

Blaulichter leuchten auf einem Streifenwagen der Polizei. Foto: Jens Büttner/zb/dpa/Symbolbild

Unbekannte Täter sollen in Rietheim-Weilheim (Landkreis Tuttlingen) eine Tankstelle überfallen haben. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, zerstörten die Täter in der Nacht auf Samstag die Glastür der Tankstelle, indem sie mit einem Transporter rückwärts einfuhren. Anschließend drangen sie in die Tankstelle ein, befestigten mehrere Seile an einem Geldautomaten und rissen diesen aus der Verankerung. Sie verluden den Automaten in den Transporter und flüchteten. Der Sachschaden und die Höhe der Beute war zunächst unbekannt. Die Polizei vermutete nach ersten Erkenntnissen, dass es sich um vier Täter handelte.

Zum Artikel

Erstellt:
9. Mai 2020, 12:20 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!