Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Ex-Nationalspieler Hinkel nicht mehr Trainer bei Stuttgart

dpa/lsw Stuttgart. Ex-Nationalspieler Andreas Hinkel ist nach dem Abstieg aus der Fußball-Regionalliga nicht länger Trainer der zweiten Mannschaft des VfB Stuttgart und wird von Francisco „Paco“ Vaz beerbt. „Wir hätten Andy gerne auf einer anderen Position im Übergangsbereich des NLZ behalten. Er hat sich aber dazu entschieden, vorerst seine Trainerkarriere außerhalb des VfB fortzusetzen“, sagte Sportvorstand Thomas Hitzlsperger laut Vereinsmitteilung vom Donnerstag und bedankte sich bei dem 37-Jährigen. Die Tür für ihn sei beim VfB immer offen. Hinkel hatte die Aufgabe im April übernommen, konnte den Abstieg in die Oberliga aber nicht mehr verhindern.

Deutschlands Abwehrspieler Andreas Hinkel spielt den Ball. Foto: Achim Scheidemann/Archivbild

Deutschlands Abwehrspieler Andreas Hinkel spielt den Ball. Foto: Achim Scheidemann/Archivbild

Vaz war zuletzt Co-Trainer bei den Profis unter Interimscoach Nico Willig und erlebte den Abstieg in die 2. Bundesliga mit. Hinkel war im Herbst nach der Freistellung von Tayfun Korkut für einige Tage für das Training der Profis zuständig und danach Co-Trainer von Markus Weinzierl. Im Frühjahr übernahm er dann wieder die zweite Mannschaft von Marc Kienle, die er schon mal eineinhalb Jahre lang betreut hatte. In den vergangenen Monaten absolvierte Hinkel zudem die Ausbildung zum Fußballlehrer und ist damit inzwischen fertig. Wohin es ihn zieht, ist unklar.

Zum Artikel

Erstellt:
6. Juni 2019, 12:07 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

Cyberwehr weitet Einsatzgebiet gegen Hackerangriffe aus

dpa/lsw Stuttgart/Karlsruhe. Die vor einem Jahr eingerichtete Cyberwehr hat ihr Einsatzgebiet vergrößert. Nach Karlsruhe ist die Einsatztruppe gegen Hackerangriffe... mehr...

Baden-Württemberg

Baden-Württemberg: Temporäre Spielstraßen nahezu Neuland

dpa/lsw Stuttgart. Temporäre Spielstraßen sind für viele Städte in Baden-Württemberg ein Fremdwort - in der Landeshauptstadt Stuttgart wurden im vergangenen... mehr...