Feldhase verursacht Unfall mit zwei Verletzten

dpa/lsw Mannheim. In der Osterwoche ist ein Hase in Mannheim über die Straße gehoppelt und hat dabei aber einen Unfall mit zwei verletzten Autofahrern verursacht. Ein Wagen kollidierte mit dem Tier und blieb erst rund 30 Meter später auf dem rechten Fahrstreifen der Bundesstraße 44 stehen, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Eine Frau fuhr auf das Heck des Autos auf. Sie und der andere Fahrer kamen in ein Krankenhaus. Ob der Feldhase den Unfall am Dienstag überlebte, konnte eine Polizeisprecherin zunächst nicht sagen.

© dpa-infocom, dpa:210407-99-114128/2

Zum Artikel

Erstellt:
7. April 2021, 13:38 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!