Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Flasche mit Brandbeschleuniger in Schulfenster geworfen

dpa/lsw Munderkingen.

Ein Blaulicht an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Ein Blaulicht an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Unbekannte haben nach ersten Erkenntnissen der Polizei eine Flasche mit Brandbeschleuniger durch das Fenster einer Schule in Munderkingen (Alb-Donau-Kreis) geworfen. Boden und Mobiliar fingen daraufhin an zu kokeln, der Raum ist nach Polizeiangaben vom Dienstag völlig verrußt. Der entstandene Schaden betrage mindestens 20 000 Euro. Das Motiv der Täter ist unklar, die Kriminalpolizei ermittelt nach dem Vorfall vom Wochenende.

Zum Artikel

Erstellt:
5. Mai 2020, 18:45 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

Antiquariatsmessen in Stuttgart und Ludwigsburg fallen aus

dpa/lsw Stuttgart/Ludwigsburg. Die Corona-Krise zwingt auch die Veranstalter der für Januar geplanten Antiquariatsmessen in Stuttgart und Ludwigsburg zur Absage... mehr...