Frau sticht Bekannten nieder

dpa/lsw Engen. Eine Frau hat in Engen (Kreis Konstanz) mutmaßlich einen Bekannten niedergestochen und schwer verletzt. Wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Dienstag mitteilten, wurde für die 24-Jährige Haftbefehl beantragt. Die Verdächtige soll am Montag zu einem Streit zwischen dem 23 Jahre alten Opfer und einem weiteren jungen Mann im Stadtpark gekommen sein. In dessen Verlauf soll sie ihrem Bekannten mehrfach in den Rücken gestochen haben. Tatwaffe und Motiv waren zunächst unklar. Die Polizei nahm die Frau wenig später in ihrer Wohnung fest.

Ein Polizist mit Handschellen und Pistole am Gürtel. Foto: Oliver Berg/dpa/Symbolbild

Ein Polizist mit Handschellen und Pistole am Gürtel. Foto: Oliver Berg/dpa/Symbolbild

© dpa-infocom, dpa:210720-99-452335/2

Zum Artikel

Erstellt:
20. Juli 2021, 16:23 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

Verband: Boom in Bootsbranche hält im Pandemie-Jahr an

dpa Hamburg/Friedrichshafen. Der Corona-Boom bei deutschen Bootsbauern hält auch im zweiten Pandemie-Jahr an. „Im Moment sind die Verkäufe so gut, dass es eine... mehr...