Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Frau wird von Ast erschlagen

dpa/lsw Heiningen.

Handschellen sind an einem Gürtel eines Justizvollzugsbeamten befestigt. Foto: Frank Molter/dpa/Archivbild

Handschellen sind an einem Gürtel eines Justizvollzugsbeamten befestigt. Foto: Frank Molter/dpa/Archivbild

Bei Baumfällarbeiten in einem Wald bei Heiningen (Kreis Göppingen) ist eine Frau tödlich verletzt worden. Nach Polizeiangaben vom Mittwoch traf sie wohl ein Ast am Kopf, als ihr Ehemann einen Baum fällte. Der Senior alarmierte nach dem Unglück am Dienstag die Rettungskräfte. Die Frau kam mit einem Hubschrauber in ein Krankenhaus und erlag dort ihren Verletzungen. Der genau Tathergang war zunächst unklar.

Zum Artikel

Erstellt:
8. April 2020, 17:42 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!