Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Freiburg gegen Werder wohl ohne Nationalspieler Waldschmidt

dpa Freiburg. Nationalspieler Luca Waldschmidt wird dem SC Freiburg im ersten Bundesliga-Heimspiel nach der Corona-Pause am Samstag gegen Werder Bremen wahrscheinlich fehlen. Der Einsatz des 24-Jährigen sei wegen Problemen im Sprunggelenk fraglich, sagte Trainer Christian Streich am Freitag. Dort berichtete der 54-Jährige zudem, dass er und seine Mannschaft erstmals vor einem Heimspiel im Hotel übernachten werden, wie es im DFL-Konzept vorgesehen ist.

Luca Waldschmidt in Aktion. Foto: Patrick Seeger/dpa/Archivbild

Luca Waldschmidt in Aktion. Foto: Patrick Seeger/dpa/Archivbild

„Das wird ungewohnt“, sagte Streich, der auch die Zuschauer vermissen wird. „Uns fehlen sie, glaube ich, nochmal mehr als Leverkusen und Bayern München“, meinte er. Die Spieler der Top-Vereine hätten „so viel Qualität, dass sie sich vollständig darauf verlassen können“.

Zum Artikel

Erstellt:
22. Mai 2020, 15:10 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

Bilfinger mit deutlichem Verlust

dpa Mannheim. Die Corona-Pandemie und der Ölpreisverfall haben den Industriedienstleister Bilfinger im zweiten Quartal tiefer in die roten Zahlen... mehr...

Baden-Württemberg

Schauer und Hitze im Südwesten

dpa/lsw Stuttgart. Am Donnerstag müssen sich die Menschen in Baden-Württemberg auf Schauer einstellen, kühler wird es jedoch erstmal nicht. Den Tag... mehr...