Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Freiburg wieder mit Koch: Union mit fünf Änderungen

dpa Freiburg. Fußball-Nationalspieler Robin Koch steht nach seinen Magen-Darm-Problemen wieder in der Startelf des SC Freiburg. Nachdem der 23 Jahre alte Defensivakteur zuletzt beim Bundesliga-Auswärtsspiel in Dortmund noch gefehlt hatte, beginnt er am Samstag (15.30 Uhr/Sky) im Heimspiel gegen den 1. FC Union Berlin. Freiburgs zweiter Nationalspieler Luca Waldschmidt sitzt nach seinen auskurierten Adduktorenproblemen zunächst auf der Bank.

Kenan Karaman (l) von Düsseldorf kämpft mit Manuel Gulde (M) und Robin Koch (r) von Freiburg. Foto: Patrick Seeger/dpa/Archivbild

Kenan Karaman (l) von Düsseldorf kämpft mit Manuel Gulde (M) und Robin Koch (r) von Freiburg. Foto: Patrick Seeger/dpa/Archivbild

Union-Coach Urs Fischer verändert seine Startelf im Vergleich zur jüngsten 1:3-Pokal-Niederlage bei Bayer 04 Leverkusen auf fünf Positionen. So kehren die Routiniers Christian Gentner und Neven Subotic zurück ins erste Aufgebot, auch Yunus Malli und Torjäger Sebastian Andersson dürfen wieder von Beginn an ran. Auch Kapitän Christopher Trimmel steht wieder in der Startformation.

Zum Artikel

Erstellt:
7. März 2020, 15:11 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!