Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Freiburger Günter und Gulde verletzt beim Sieg gegen Union

dpa Freiburg.

Christian Günter von Freiburg setzt sich nach einem Foul verletzt auf den Rasen. Foto: Patrick Seeger/dpa

Christian Günter von Freiburg setzt sich nach einem Foul verletzt auf den Rasen. Foto: Patrick Seeger/dpa

Die beiden Fußballprofis Christian Günter und Manuel Gulde haben sich beim 3:1 des SC Freiburg im Bundesliga-Heimspiel gegen den 1. FC Union Berlin verletzt. Bei Günter sehe es nach einer Muskelverletzung aus, sagte SC-Trainer Christian Streich am Samstag. Torschütze Günter war rund eine Viertelstunde vor dem Ende der Partie ausgewechselt worden. Abwehrspieler Gulde war umgeknickt. „Ich hoffe, dass es nicht so schlimm ist“, sagte Streich.

Zum Artikel

Erstellt:
7. März 2020, 18:34 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!