Fünfjähriger von Auto erfasst und schwer verletzt

dpa/lsw Schwetzingen. Ein Fünfjähriger ist in Schwetzingen (Rhein-Neckar-Kreis) von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Die Rettungskräfte brachten den Jungen am Samstagnachmittag mit einer Gehirnerschütterung und Abschürfungen in ein Krankenhaus, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Den Angaben zufolge lief das Kind mit seinen Eltern über eine grüne Fußgängerampel. Eine 56 Jahre alte Fahrerin überfuhr die rote Ampel und stieß mit ihrem Wagen gegen den Jungen. Die Eltern blieben unverletzt.

Ein Krankenwagen fährt mit Blaulicht auf einer Straße. Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Ein Krankenwagen fährt mit Blaulicht auf einer Straße. Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

© dpa-infocom, dpa:211114-99-992113/2

Zum Artikel

Erstellt:
14. November 2021, 10:43 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

Ludwigsburger Basketballer erreichen nächste CL-Runde

dpa/lsw San Cristóbal de La Laguna. Die Basketballer der MHP Riesen Ludwigsburg haben sich vorzeitig für die zweite Gruppenphase der Champions League qualifiziert. Am... mehr...