Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Fußgängerin wird von Auto erfasst und stirbt

dpa/lsw Ulm.

Eine 48 Jahre alte Frau ist auf einer Bundesstraße bei Ulm von einem Auto angefahren worden und ums Leben gekommen. Die Fußgängerin erlitt am Donnerstagmorgen so schwere Verletzungen, dass sie noch an der Unfallstelle starb, wie die Polizei mitteilte. Sie hatte die Straße überquert und war dann vom Auto eines 58-Jährigen erfasst worden. Der Mann blieb unverletzt. Der genau Unfallhergang war den Angaben zufolge aber noch nicht geklärt.

Zum Artikel

Erstellt:
14. November 2019, 14:25 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!