Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Geldautomat in Tübingen gesprengt

dpa/lsw Tübingen.

Zahlreiche Banknoten von 10, 20 und 50 Euro liegen auf einem Tisch. Foto: Monika Skolimowska/Archivbild

Zahlreiche Banknoten von 10, 20 und 50 Euro liegen auf einem Tisch. Foto: Monika Skolimowska/Archivbild

Unbekannte haben in der Nacht auf Freitag einen Geldautomaten in Tübingen gesprengt. Die drei Täter erbeuteten Bargeld in noch unbekannter Höhe, wie die Polizei mitteilte. Vermutlich auf Rollern flüchteten die Drei in unbekannte Richtung. Welcher Schaden bei der Sprengung entstanden war, konnte die Polizei am Morgen noch nicht sagen.

Zum Artikel

Erstellt:
24. Mai 2019, 07:15 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!