Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Helfer ziehen 64-Jährigen aus Fluss

dpa/lsw Bad Liebenzell.

Drei Passanten haben einen 64-Jährigen aus einem Fluss im Nordschwarzwald gerettet. Der leicht angetrunkene Mann sei am Ufer der Nagold in Bad Liebenzell (Kreis Calw) spazieren gegangen, als er an der Böschung das Gleichgewicht verlor und ins Wasser rutschte, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Er geriet mit dem Gesicht nach unten in Bauchlage und drohte zu ertrinken. Da kamen ihm ein 46-Jähriger sowie ein 18-Jähriger und eine 19-Jährige zu Hilfe und zogen den Mann aus dem Wasser. Die weitere Bergung des 64-Jährigen übernahm die Feuerwehr. Eine Polizeistreife fuhr den Mann nach dem Unfall am Montag schließlich unverletzt nach Hause.

Zum Artikel

Erstellt:
6. Mai 2020, 18:52 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!