Hoffenheim und Frankfurt bieten Impfangebote im Stadion

dpa . Auch die Fußball-Bundesligisten TSG 1899 Hoffenheim und Eintracht Frankfurt planen für ihre Fans spezielle Corona-Impfangebote. Das teilten beide Vereine am Mittwoch mit. Vor der Saisoneröffnung in Hoffenheim am kommenden Samstag haben alle TSG-Fans und andere Impfwillige ohne Termin die Möglichkeit, sich vor der PreZero Arena impfen zu lassen. Die Aktion startet um 11.00 Uhr im Fanhaus an der Arena und dauert bis zum Anpfiff des Testspiels gegen Stade Reims um 15.30 Uhr.

Eine weitere Impfmöglichkeit wird es vor dem ersten Bundesliga-Heimspiel gegen Union Berlin am 22. August (11.00 Uhr bis 15.30 Uhr) ebenfalls im Fanhaus geben.

Frankfurt bietet 1000 Impfmöglichkeiten mit Blick in den Innenraum des Deutsche Bank Parks. Die Aktion findet am kommenden Sonntag zwischen 8.00 und 18.00 Uhr statt. Die Zweitimpfung wird es am 22. August (8.00 bis 18.00 Uhr) ebenfalls in den Räumlichkeiten der Osttribüne zwischen Block 16 und 18 geben. Eine Anmeldung im Vorfeld ist erforderlich. Bei erhöhter Nachfrage werden eventuell Ausweichtermine am 2./3. sowie 23./24. August angeboten.

© dpa-infocom, dpa:210728-99-580334/2

Zum Artikel

Erstellt:
28. Juli 2021, 14:29 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

Mann verursacht von Unkrautabbrennen rund 9000 Euro Schaden

dpa/lsw Nufringen/Ludwigsburg. In der Gemeinde Nufringen (Landkreis Böblingen) hat ein 56-jähriger Mann beim Abbrennen von Unkraut bei einem Autohaus einen Schaden... mehr...