Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Jean Rondeau

Leben 1991 in Paris geboren, studierte Jean Rondeau in seiner Heimatstadt und in London Cembalo, Klavier, Orgel, Jazz, Improvisation, Komposition und Musikwissenschaft. Als 21-Jähriger gewann er 2012 den Cembalo-Wettbewerb des Musica-Antiqua-Festivals in Brügge. Weitere Preise folgten und eröffneten eine internationale Karriere.

CDs 2015 erschien sein Debütalbum „Bach – Imagine“. Es folgten CD-Aufnahmen von Klavierkonzerten der Bach-Familie sowie von Sonaten Scarlattis und von Klavierwerken Rameaus („Vertigo“), die Kritiker und Publikum begeisterten.

Konzert An diesem Donnerstag spielt Jean Rondeau um 20 Uhr im Beethovensaal gemeinsam mit dem Ensemble Concerto Köln Werke von Bach, Scarlatti, Händel und Geminiani. Es gibt noch Karten. (StN)

Zum Artikel

Erstellt:
10. Januar 2019, 03:12 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!