Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Junger Mann attackiert Begleiterin und Passanten

dpa/lsw Neuenbürg.

Die Leuchtschrift „Polizei“ ist auf dem Dach eines Streifenwagens der Polizei zu sehen. Foto: Carsten Rehder/dpa/Archivbild

Die Leuchtschrift „Polizei“ ist auf dem Dach eines Streifenwagens der Polizei zu sehen. Foto: Carsten Rehder/dpa/Archivbild

Weil er betrunken einen Passanten geschlagen und Polizisten beleidigt hat, ist ein junger Mann in Neuenbürg (Enzkreis) in Polizeigewahrsam gekommen. Polizeiangaben zufolge hatte der 21-Jährige am Dienstag auf einer Straße seine 17-jährige Begleiterin attackiert. Einen 57-jährigen Passanten, der ihn davon abhalten wollte, schlug und beleidigte er. Die alarmierten Polizeibeamten beleidigte er ebenfalls. Wegen seines aggressiven Verhaltens nahmen sie ihn vorläufig fest. Er hatte 1,5 Promille Alkohol im Blut.

Zum Artikel

Erstellt:
17. Juni 2020, 16:59 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!