Junger Mann in Ebersbach getötet: Fahndung mit Hubschrauber

dpa/lsw Ebersbach. Ein junger Mann ist in Ebersbach an der Fils (Landkreis Göppingen) getötet geworden. Der 26-Jährige sei am Montagabend auf einem Fußweg nahe der Fils gefunden worden und noch am Tatort gestorben, teilte ein Sprecher der Polizei am Dienstag mit. Nach ersten Ermittlungen gehe die Polizei davon aus, dass der Mann niedergeschlagen worden sei.

Spurensicherer der Polizei arbeiten an einem Fundort einer Leiche. Foto: Marius Bulling/dpa/Archiv

Spurensicherer der Polizei arbeiten an einem Fundort einer Leiche. Foto: Marius Bulling/dpa/Archiv

Noch am Abend suchte die Polizei mit einem Hubschrauber und „zahlreichen Kräften“ im Bereich des Tatorts nach dem Täter oder den Tätern. Die Fahndung gehe auch am Dienstag mit allen verfügbaren Kräften weiter, so der Sprecher. Das Polizeipräsidium Ulm hat für die Ermittlungen eine Sonderkommission gebildet. Weitere Angaben konnte die Polizei zunächst nicht machen.

Zum Artikel

Erstellt:
22. Dezember 2020, 10:27 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!