Keine Keime mehr im Trinkwasser: Abkochgebot aufgehoben

dpa/lsw Ladenburg. Die Bewohner der nordbadischen Stadt Ladenburg müssen ihr Trinkwasser nicht mehr abkochen. Das Gesundheitsamt des Rhein-Neckar-Kreises habe das für die Ladenburger Südstadt geltende Abkochgebot mit sofortiger Wirkung aufgehoben, teilte die Stadt mit. Durch mehrere Proben sei nachgewiesen worden, dass das Wasser nicht mehr durch Keime verunreinigt sei.

Am Mittwoch voriger Woche waren in Ladenburg bei Bauarbeiten coliforme Keime im Trinkwasser entdeckt worden. Vor allem die Südstadt war betroffen. Eine eindeutige Ursache der Verunreinigung habe man nicht feststellen können, hieß es von der Stadt.

© dpa-infocom, dpa:210826-99-977813/2

Zum Artikel

Erstellt:
26. August 2021, 15:18 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!