Kommentar unter TikTok-Video führt zu Schlägerei

dpa/lsw Remseck.

Ein Fahrzeug der Polizei ist im Einsatz. Foto: Jens Wolf/zb/dpa/Archiv

Ein Fahrzeug der Polizei ist im Einsatz. Foto: Jens Wolf/zb/dpa/Archiv

Vermutlich wegen eines kritischen Kommentars unter einem Video auf der vor allem bei Jugendlichen beliebten Handy-App TikTok ist es in Remseck am Neckar (Landkreis Ludwigsburg) zu einer Schlägerei unter Teenagern gekommen. Drei Mädchen im Alter zwischen 14 und 16 Jahren hatten sich an einer Haltestelle verabredet, um ein klärendes Gespräch wegen des Kommentars zu führen. Eines der Mädchen habe allerdings rund zehn weitere Jugendliche zu dem Treffen mitgebracht, wie die Polizei am Mittwoch berichtete. Die Gruppe habe dann auf eine 16-Jährige eingeschlagen und eingetreten. Außerdem sei ihr Pfefferspray ins Gesicht gesprüht worden. Beim Eintreffen der Polizeistreifen war die Gruppe bereits geflüchtet und konnte trotz einer sofort eingeleiteten Fahndung nicht mehr gefunden werden. Die 16-Jährige erlitt bei dem Vorfall am Dienstag leichte Verletzungen und wurde durch den Rettungsdienst vor Ort versorgt.

Zum Artikel

Erstellt:
25. November 2020, 13:03 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!