Lastwagen kracht in Mittelleitplanke: A5 teilweise gesperrt

dpa/lsw Riegel am Kaiserstuhl.

Die Leuchtschrift „Unfall“ ist auf dem Dach eines Streifenwagens der Polizei zu sehen. Foto: Carsten Rehder/dpa/Archivbild

Die Leuchtschrift „Unfall“ ist auf dem Dach eines Streifenwagens der Polizei zu sehen. Foto: Carsten Rehder/dpa/Archivbild

Nach einem Unfall auf der Autobahn 5 nahe Riegel am Kaiserstuhl (Landkreis Emmendingen) haben Einsatzkräfte die Fahrbahn in Richtung Karlsruhe komplett gesperrt. Wie die Polizei mitteilte, krachte ein Lastwagenfahrer am Dienstagmorgen aus noch ungeklärter Ursache in eine Mittelleitplanke. Der 56-Jährige wurde dabei leicht verletzt. Da sein Fahrzeug teils in die Gegenfahrbahn ragte, wurde auch in Gegenrichtung eine Fahrbahn gesperrt. Es staute sich zeitweise in beide Richtungen.

Zum Artikel

Erstellt:
5. Januar 2021, 07:50 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!