Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Männer laden 65 Kilogramm Marihuana um: Festnahme

dpa/lsw Murr.

Handschellen sind an einem Gürtel eines Beamten befestigt. Foto: Frank Molter/dpa/Archivbild

Handschellen sind an einem Gürtel eines Beamten befestigt. Foto: Frank Molter/dpa/Archivbild

Mit der Drogenlieferung kam auch die Polizei: Drei Männer sind im Kreis Ludwigsburg mit mehr als 65 Kilogramm Marihuana erwischt worden. Wie die Beamten am Freitag mitteilten, hatten sie durch verdeckte Ermittlungen erfahren, dass ein 27-Jähriger aus Bietigheim-Bissingen und ein 30-Jähriger aus Ludwigsburg eine größere Lieferung Rauschgift bekommen sollten. Als der Lastwagen mit der Ware am vergangenen Samstag in Murr ankam und die Männer gemeinsam mit dem 34 Jahre alten Fahrer die Drogen in einen Transporter umladen wollten, wurden sie von den Beamten festgenommen. Den Straßenverkaufswert des Rauschgifts schätzte die Polizei auf rund 250 000 Euro. Die drei Verdächtigen kamen in Untersuchungshaft.

Zum Artikel

Erstellt:
22. Mai 2020, 12:28 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

Sonne und Temperaturen bis 28 Grad

dpa/lsw Stuttgart. Viel Sonne und bis zu 28 Grad: Das Wochenende im Südwesten wird freundlich. Der Samstag werde heiter und trocken, teilte der Deutsche... mehr...