Mit Puppenwagen und Diebesgutliste: Elfjährige auf Diebeszug

dpa/lsw Stockach.

Mit einer Liste und einem Puppenwagen sind zwei elf Jahre alte Mädchen in Stockach (Kreis Konstanz) durch verschiedene Geschäfte auf Diebestour gezogen. Nach ersten Schätzungen liege der Gesamtwert ihres Diebesguts deutlich über 100 Euro, erklärte eine Sprecherin der Polizei am Mittwoch. Die beiden hatten offenbar am Dienstag in fünf Läden geklaut - darunter waren Drogeriemärkte aber auch Lebensmittelgeschäfte. Bei ihrem sechsten Diebeszug seien sie dann von einem Ladendetektiv erwischt worden. Mit dabei hatten die beiden Mädchen eine „Diebesgutliste“, auf der sie sich zuvor notiert hatten, was sie stehlen wollten. Die Polizei verständigte die Eltern der beiden.

Zum Artikel

Erstellt:
2. September 2020, 14:08 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

OB-Wahl in Stuttgart: Kandidatenvorstellung findet statt

dpa/lsw Stuttgart. Trotz stark steigender Corona-Zahlen in der Landeshauptstadt findet die Vorstellung der Kandidaten zur Wahl des Stuttgarter Oberbürgermeisters... mehr...