Motorradfahrer stirbt nach Unfall in Schwetzingen

dpa/lsw Schwetzingen.

Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Nach einem Unfall in Schwetzingen (Rhein-Neckar-Kreis) ist ein Motorradfahrer gestorben. Der 67-Jährige war nach Polizeiangaben vom Mittwoch am Montag auf der Bundesstraße 36 von der Fahrbahn abgekommen, mit der Leitplanke kollidiert und gestürzt. Am Dienstag erlag er in einer Klinik seinen Verletzungen. Die Unfallursache war zunächst unklar. Es entstand ein Schaden von 3000 Euro.

Zum Artikel

Erstellt:
23. September 2020, 15:16 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!