Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Noch keine heiße Spur nach Fund einer Leiche in Freiburg

dpa/lsw Freiburg.

Nach dem Fund der Leiche eines 24-Jährigen in einem Freiburger Gewerbegebiet hat die Polizei noch keine heiße Spur zu einem Täter. Die Obduktion habe den Verdacht der Ermittler bestätigt, dass der Mann getötet wurde, teilte die Polizei am Freitag mit. Eine 42-köpfige Sonderkommission mit dem Namen „Haid“ gehe vielen Hinweisen nach, es gebe aber noch keinen konkreten Tatverdacht. Ein Zeuge hatte den leblosen Mann aus dem Raum Freiburg in der Nacht zum Donnerstag entdeckt. Es sei davon auszugehen, dass es sich nicht um ein Zufallsopfer handelte, hieß es von der Polizei.

Zum Artikel

Erstellt:
19. Juli 2019, 11:39 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!