Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Pauschale Schulschließungen „derzeit keine Diskussion“

dpa/lsw Stuttgart. Gesundheitsminister Manne Lucha (Grüne) ist gegen flächendeckende Schulschließungen wie in Italien wegen Coronainfektionen. „Das ist derzeit keine Diskussion“, sagte er am Donnerstag im „Deutschlandfunk“. Er habe sich mit dem Innenminister und der Kultusministerin verständigt, dass man lagebezogen handle und sich die Situation vor Ort anschaue. „Dass es temporäre und punktuelle Schließungen einzelner Einrichtungen geben kann, das ist keine Frage - aber nicht grundsätzlicher Art.“

Manfred „Manne“ Lucha (Bündnis 90/Die Grünen, l), Sozialminister von Baden-Württemberg, vor der Presse. Foto: Marijan Murat/dpa/Archivbild

Manfred „Manne“ Lucha (Bündnis 90/Die Grünen, l), Sozialminister von Baden-Württemberg, vor der Presse. Foto: Marijan Murat/dpa/Archivbild

Italien hat als bisher am stärksten betroffenes Land in der EU wegen der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus alle Schulen und Hochschulen bis Mitte des Monats geschlossen.

Zum Artikel

Erstellt:
5. März 2020, 12:42 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

Bundespolizei ahndet Verstöße an den Grenzübergängen

dpa Kehl/Altenheim/Neuried. Die Bundespolizei hat am Wochenende Verstöße an wegen der Coronavirus-Pandemie wieder kontrollierten Grenzübergängen zu Frankreich... mehr...