Pizzabote mit Pistole und Messer überfallen: Täter flüchten

dpa/lsw Ettlingen.

Das Blaulicht eines Polizei-Einsatzfahrzeuges leuchtet. Foto: Marcus Führer/dpa

Das Blaulicht eines Polizei-Einsatzfahrzeuges leuchtet. Foto: Marcus Führer/dpa

Mit einer Pistole und einem Messer haben Räuber einen Pizzaboten in Ettlingen (Kreis Karlsruhe) bedroht - und rund 250 Euro erbeutet. Der Pizzalieferant hatte am Sonntagabend eine Bestellung abgeliefert und wollte gerade seine Transportbox zurück in sein Auto stellen, als er von hinten umklammert wurde, wie die Polizei mitteilte. Ein unbekannter Täter drückte ihm eine Pistole gegen den Körper und hielt ihm ein Messer gegen den Hals. Dabei sagte er nur ein Wort: „Geld.“ Er griff dem Boten in die Bauchtasche und zog rund 250 Euro heraus. Sein Komplize stand währenddessen Schmiere. Beide rannten nach dem Überfall weg, die Polizei fahndet nun nach ihnen.

Zum Artikel

Erstellt:
21. Dezember 2020, 05:31 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!