Rennradfahrer bei Unfall lebensbedrohlich verletzt

dpa/lsw Waghäusel. Ein 54 Jahre alter Autofahrer hat beim Einfahren in einen Kreisverkehr in der Nähe von Waghäusel einen Rennradfahrer übersehen und lebensgefährlich verletzt. Der Autofahrer war auf der Landstraße 555 von St. Leon-Rot kommend in Richtung Kirrlach unterwegs, wie die Polizei in Karlsruhe mitteilte. Er touchierte das Hinterrad des Radlers, der dadurch über den Lenker auf den Kopf stürzte und bewusstlos wurde. Der 58 Jahre alte Radfahrer, der einen Helm getragen hatte, wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht.

© dpa-infocom, dpa:211024-99-720990/2

Zum Artikel

Erstellt:
24. Oktober 2021, 21:25 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!